Erfahrungen mit dem Trainingsbetrieb

Breits seit mehr als fünf Wochen finden unser Training der Musketierchen, das Athletiktraining und das Training auf der Radrennbahn in Solingen wieder statt. Die Umsetzung der Regeln aus den regelmäßig angepassten Corona-Schutzverordnungen des Landes Nordrhein-Westfalen hat sich eingespielt.

Das ist zum einen, dass die Trainings kontaktlos und draußen durchgeführt werden. Der Mindestabstand von 1,5m wird von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie den Begleitpersonen eingehalten. Gemeinsame Ausfahrten in Gruppen sind ebenfalls wieder möglich.

Jede dieser Personen hinterlässt Name und Anschrift für die Rückverfolgbarkeit. Die Bögen zur Erfassung werden für 4 Wochen aufgehoben und dann gelöscht. Training in Sporthallen ist wieder möglich, wenn die Halle gut durchlüftet werden kann. (Grundlage: Coronaschutzverordnung vom 15.Juni 2020)
(kv)