Süßer Wahnsinn auf dem MTB

Am kommenden Wochenende findet in Radevormwald wieder Night on bike statt. In diesem Jahr dauert das MTB-Rennen nicht 14, nicht 16 – nein! – sondern 24 Stunden. Es wird auch ein Rennen über 12 Stunden. Die Musketiere haben sich für die 24 Stunden entschieden.

Wir werden mit zwei 6er-Team starten. Beide Teams, „Die 6 Musketiere“ (ehemals „Die 4 Musketiere“) sowie „Musketier 2.0 / RC Musketier Wuppertal“ bestehen jeweils aus fünf Vereinsmitgliedern und einem Gastfahrer. „Die 6 Musketiere“ werden außerdem von einer nimmermüde und niemals schlafenden Crew unterstützt.

Das Rennen wird am Samstag um 14 Uhr starten. Ab dann werden die ca. 12 km langen Runden gezählt. Der offizielle Kurs ist noch geheim. Wichtige Streckenelemente wie der sogenannte „Schweineberg“ und der Alm im Ortsteil Ispingrade werden wieder mit dabei sein.

Das Fahrerlager befindet sich in diesem Jahr an dem Schulzentrum in der Hermannstraße in Radevormwald. Bei Musketier-Teams freuen sich auf Besucher, egal ob am Tag oder in der Nacht. Gerade in der Nacht lassen sich an einigen Streckenabschnitten tolle Impressionen einsammeln. Die sind dann auch mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar.
(kv)