Schlagwort: Rennrad

RTF-Permanente „Einer für Alle – Alle für Einen!“

Titelbild für RTF-Permanente

Mit dem Beginn der RTF-Saison am 10.März 2018 bietet der Rad-Club Musketier Wuppertal e.V. 1968 wieder seine RTF-Permanente an. Die beiden Strecken sind 48 km bzw. 77 km lang. Start und Ziel der beiden Strecken, für die es einen bzw. zwei RTF-Wertungspunkte gibt, ist die Eisdiele Gelateria Golosia im Ronsdorf Carrée in Wuppertal-Ronsdorf (Lüttringhauser Straße 22, 42369 Wuppertal; Zugang am besten über den rückseitigen Parkplatz). Die Startgebühr beträgt 4 EUR.

Zusätzlich sind die beiden Strecken in BikeMap eingezeichnet und können dort als gpx-Dateien heruntergeladen werden.
Verknüpfung zur 48 km Strecke (W-Ronsdorf; RS-Lüttringhausen; W-Heckinghausen; W-Beyenburg; Radevormwald; Wuppertalsperren; RS-Lennep; RS-Lüttringhausen; W-Ronsdorf)
Verknüpfung zur 77 km Strecke (W-Ronsdorf; RS-Lüttringhausen; W-Heckinghausen; W-Beyenburg; Radevormwald; Halver-Schwenke; Halver-Anschlag; Wipperfürth; Hückeswagen; RS-Lennep; RS-Lüttringhausen; W-Ronsdorf)

Der RC Musketier Wuppertal wünscht allen, die die Permante befahren, eine gute und angenehme Fahrt.
(kv)

Regelmäßige Ausfahrten auf der Straße im Herbst und Winter

Teambild mit Chrestos am 16-JUL-2013

Ab dem 05.November 2017 findet jeden Sonntag(*) bis Anfang März unsere vereinsoffene Herbst- und Winterausfahrt auf der Straße statt. Die Strecke führt über Haan und Hilden Richtung Leverkusen und via Solingen und Haan zurück nach Wuppertal (ca. 70 km). Nach Absprache sind auch andere Strecken möglich.

Der Start ist immer um 10 Uhr am Robert-Daum-Platz. Unterwegs kommt i.d.R. noch weitere Fahrer aus Solingen sind.
Wer kommt ist mit dabei. Die Ausfahrt kann aufgrund schlechter Witterung oder schlechter Straßenverhältnisse an einzelnen Sonntage ausfallen. Das kann auch kurzfristig passieren. Entweder wegen einer negativer Einschätzung der Wetter- oder Straßenverhältnisse, oder weil niemand zum Treffpunkt gekommen ist. Wir versuchen über unsere Homepage bzw. unsere Facebook-Gruppe aktuell zu informieren.

Radfahrer, die nicht Mitglied im RC Musketier sind, sind ebenfalls herzlich eingeladen mitzufahren! Der Ansprechpartner für dieses Angebot ist Kai.
(kv)

(*) außer 24.Dezember 2017, 31.Dezember 2017

Ben gewinnt Omnium bei Schmitter Nacht

Ben (m.) gewinnt das Omnium der Schüler U15

Die Radrennbahn in Köln scheint unserem U15 Fahrer Ben Jochum zu liegen. Er konnte heute beim Omnium des Schmitter Bahnrennen seinen Sieg beim Omnium am 13.September (VCS Bahnrenntag) an gleicher Stelle wiederholen. Er gewann souverän alle drei Läufe in den Disziplinen 200 m Sprint, Punktefahren und Ausscheidungsfahren.

Kölner Radsportprominenz war ebenfalls vertreten. Kein geringerer als Nils Politt war anwesend und er ließ es sich nicht nehmen die Siegerehrung durchzuführen. Am Samstag geht der Rennkalender für Ben beim Cross-Rennen in Radevormwald weiter.
(mz)

RTF-Abschluss in Büttgen

Die jungen Musketiere führten das Team an

Zum Abschluss der RTF-Saison 2017 hat der RC Musketier Wuppertal am heutigen Samstag viele Radsportler an den Start gebracht. Zur praktisch letzten RTF des Jahres im Umkreis von Wuppertal, der Herbst-RTF der Radsportabteilung des VfR Büttgen, haben wir mit 28 Fahrerinnen und Fahrern eine der größten Gruppen gestellt. Das warme Herbstwetter erlaubte es noch mal in kurzen Trikots zu fahren.

Die Herbst-RTF ist traditionell der Saisonabschluss-RTF der Musketiere. Deshalb war das vorrangige Ziel zusammen zu fahren. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Geschwindigkeit der Gruppe für jeden Mitfahrer akzeptabel ist. An den wenigen Steigungen wurde aufeinander gewartet. Somit waren die Musketiere nicht die schnellste Mannschaft aber eine der auffälligsten auf den ausgeschilderten Wegen.

Anschließend hatte der Vorstand des RC Musketier alle anwesenden Musketiere vor Ort zum gemeinsamen Kaffee und Kuchen eingeladen.
(kv)