Höhenmeter sammeln

Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Veranstaltungsformat, bei dem verschiedene Rundstrecken, die besonders viele Höhenmeter aufweisen, im Laufe des Jahres besucht werden. Die Koordinatoren zählen die Runden, die von den Teilnehmern innerhalb von maximal vier Stunden pro Veranstaltung gesammelt werden. Diese Rundenzahlen stehen äquivalent für Höhenmeter, die erfahren wurden. Bei bestimmten Marken, erhalten die Teilnehmer Motivatoren (bspw. den Mont Ventoux, wenn 2000Hm erfahren wurden), die in eine Laufkarte geklebt werden. Für gefüllte Laufkarten (eine Laufkarte entspricht 5500Hm) wird dem Teilnehmer ein Titel verliehen. Folgende Titel können hierbei gesammelt werden:

  1. Titel: Berggeselle
  2. Titel: Bergmeister
  3. Titel: Bergdoktor
  4. Titel: Bergprofessor

Nach zwei Jahren verfallen alle erfahrenen Höhenmeter und man kann wieder von vorne beginnen.

Für das Kalenderjahr 2018 sind folgende drei Veranstaltungen geplant:

  1. Freitag, 08.Juni 2018 von 16-20 Uhr am Langenberger Sender (Velbert)

2. Freitag, 22.Juni 2018 von 16-20 Uhr am Schepershof (Velbert)

3. Freitag, 13.Juli 2018 von 16-20 Uhr am Freudenberg (Wuppertal)

(dp)