2. Musketier Steher Cup und U17 Omnium

Der RC Musketier Wuppertal freut sich am 17.September 2022 auf der Radrennbahn in Solingen (Birken 8, 42659 Solingen) den 2. Musketier Steher-Cup auszutragen. Im Rahmen des Steher-Cups werden drei Läufe über 20, 30 und 40 km ausgetragen.

Ein weiterer Wettbewerb des Tages ist ein Omnium für U17 (männlich und weiblich) mit den Disziplinen 200m Sprint mit fliegendem Start, Handicap-Rennen auf Distanz, und eine Ausscheidungsfahren.

Der Hingucker des Nachmittags wird das „Vintage Roadbike Omnium“ sein. Die Teilnehmer messen sich auf „klassischen“ Stahlrennrädern und entsprechender Kleidung in den Disziplinen 200m Sprint mit fliegendem Start und Handicap-Rennen.

Der erste Wettbewerb des Tages, der erste Lauf des Steher-Rennens, startet um 13 Uhr.  Das voraussichtliche Ende der Veranstaltung ist gegen 17 Uhr.

Die Radrennbahn in Solingen ist aus Beton und 385 m lang. Ihr Überhang beträgt 29°. Die Bahn ist nicht überdacht. Sie wird bei Nässe glatt. Im Fall von Regen kann die Bahn nicht befahren werden. Deshalb hat das Wetter am Tag der Veranstaltung einen großen Einfluss darauf, ob die Veranstaltung wie geplant durchgeführt werden kann. Bei Regen kann das Rennprogramm nach Absprache mit dem Wettfahrausschuss unterbrochen oder geändert werden.

Direkt an der Radrennbahn stehen nur wenige Parkplätzen zur Verfügung, jedoch kann an der Burger Landstraße geparkt werden (ca. 400m entfernt vom Gelände der Radrennbahn).
(kv)