Regeln durch Coronaschutzverordnung NRW

Mit der Coronaschutzverordnung NRW vom 03.Dezember 2021 (Fassung vom 30.Dezember 2021) gelten auch für die Teilnahme an unseren Sportangeboten und -veranstaltungen neue Regeln. Die Regeln sind auf einer Internetseite das Landessportbundes Nordrhein-Westfalen übersichtlich zusammengefasst.

Bei Sportangeboten in Innenräumen ist mindestens eine medizinische Maske (entweder eine sog. OP-Maske oder eine FFP2-Maske) zu tragen. Auf das Tragen einer Maske kann aber während der Sportausübung verzichtet werden, soweit dies für die Sportausübung erforderlich ist.

Die Verordnung gilt in dieser Form vorerst bis einschließlich 12.Januar 2022.
(kv)