UNI-Rennen findet 2021 nicht statt

In diesem Jahr wird das UNI-Rennen an der Bergischen Universität in Wuppertal nicht stattfinden. Die Pandemie von SARS-CoV-2 und den damit verbundenen Hygiene- und Durchführungsregeln stellen die Veranstaltung vor große organisatorische und wirtschaftliche Herausforderung. Des Weiteren wurde im Juni eine größere Baustelle auf der Straße des Start/Ziel-Bereiches eingerichtet. Deshalb hätte Start/Ziel auf eine andere Straße des Rundkurses verlegt werden müssen.
Aus diesen Gründen hat der Vorstand des Rad-Club Musketier Wuppertal entschieden den Radrenntag, der für den 31.Juli geplant war, nicht zu veranstalten.
(kv)