Aktuelles

Musketiere beim CoronaChrono

Der Radsportverband Nordrhein-Westfalen hat zusammen mit VCS Köln e.V. am 4.Juli 2020 in Elsdorf das erste Radrennen in Nordrhein-Westfalen seit Mitte März organsiert. An dem Einzelzeitfahren „CoronaChrono“ über 9,8 km im „:terra nova“-Tagebaugebiet haben 124 Starterinnen und Starter aller Altersklassen (ausgenommen den Masters) teilgenommen. Pandemie-bedingt war die Veranstaltung so organisiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur vergleichsweise kurz vor und nach ihrem Rennen am Veranstaltungsort waren. Es durfte nur eine betreuende Person mitkommen. Die Anwesenheit von Zuschauen war nicht gestattet.

Von Seiten des RC Musketier haben die drei Nachwuchsfahrer Paul Gehrke sowie Ben und Moritz Jochum teilgenommen. Paul hat in der U19 den dritten Platz erreicht. Ben (U17) wurde aufgrund einer Zehntelsekunde Rückstand Zweiter. Moritz erreichte in seinem allerersten Rennen in der Altersklasse U17 Elfter.
(kv)