Drei Bezirksmeister

Die heutigen 3 Musketiere: Riccardo, Nassim und Paul

Bei dem Rennen „Rund in Wuppertal“ am 27.August 2017 traten in den Rennklassen U15, U19 sowie Senioren-3 mehrere Musketier-Fahrer an. In den Rennen waren die Bezirksmeisterschaften des Radsportbezirks „Bergisch Land“ integriert.

In der Klasse U15 (Jahrgänge 2003 und 2004) wurde Paul Gehrke Vierter. Im Rennen der U19 (Jahrgänge 1999 und 2000) hatten Nassim Lagrou und Riccardo Vassallo ihre ersten Rennerfahrungen gesammelt. Nassim erreichte des 7.Platz, Riccardo den 9.Platz. Paul und Nassim waren in ihren Rennen die schnellsten Rennfahrer aus dem Bezirk (und auch nicht die Einzigen), und wurden somit Bezirksmeister.
Es war schön zu sehen, dass wieder mehrere Jugendliche in unserem Trikot an Rennen teilnehmen.

Im Rennen der Senioren-3 (Jahrgänge 1958 bis 1967) hat Jürgen Sopp seinen Titel als Bezirksmeister verteidigt. Er wurde im Rennen Dritter. Andreas Marschall hat den 21.Platz erreicht.

Des Weiteren kann man zweifelsohne sagen, dass der RC Musketier Wuppertal die größte Zuschauergruppe gestellt hat. Fünfzehn Musketiere zwischen 1 und 85 Jahre waren an der Strecke um unsere Rennfahrer zu unterstützen und anzufeuern. Dazu kamen noch viele Familienangehörige der Fahrer. Gemäß unserem Vereinsmotto: Einer für Alle, Alle für Einen!
(kv)