Planlos im Wald

Herbstlicher Waldweg bei Radevormwald

Herbstlicher Waldweg bei Radevormwald

Der RC Musketier Wuppertal wird bei „Night on bike“ Anfang Juli 2016 in Radevormwald mit zwei 4er-Mannschaft an den Start gehen. Die erfahrenen „4 Musketiere“ wollten am Samstag den neuen „Musketiere 2.0“ die diesjährige Strecke zeigen. Doch nach dem Einfahren in den ersten Wald stellte sich heraus, dass Details der Streckenführung in der Erinnerung nach vier Monaten verblasst sind und mögliche Spuren unter Laub begraben liegen. Außerdem war es im Vergleich zum Rennen viel zu hell und die verlorengegangenen Rückleuchten haben aufgehört zu leuchten. So konnte man sich nicht gut orientieren.

Wir sind mehrmals von der Strecke abgekommen und haben nach einem erneuten deutlichen Abweichen auch aufgehört sie wiederzufinden. Jedoch haben Radevormwalder Wälder auch jenseits von „Night on bike“ einiges an MTB-Fahrspaß zu bieten. Somit haben die Umwege dazu beigetragen unseren Horizont zu erweitern. Vor allem haben wir festgestellt, dass die Welt nicht hinter Radevormwald zu Ende ist und man dort noch nicht von der Erdscheibe fallen kann.
(kv)

Wo geht es lang?

Wo geht es lang?